KJHZ Logo
Suche
Generic filters
Stationäre Jugendhilfe – Betreutes Wohnen

Ein neues Zuhause

Stationäre Jugendhilfe: Betreutes Wohnen

Die beiden betreuten Wohngruppen bieten Platz für vier junge Volljährige. Zwei Dreizimmerwohnungen auf der Hardhöhe und in der Innenstadt sind das Zuhause für Klienten, die bereits ohne Betreuung in ihrem eigenen Wohnbereich leben. Die pädagogische Arbeit zielt auf den letzten Schritt zur Verselbständigung ab und gibt den jungen Erwachsenen die Möglichkeit im geschützten Rahmen eigenverantwortlich zu handeln. In Absprache werden Kontakte vereinbart und anstehende Aufgaben besprochen. Zur weiteren Unterstützung steht ein Fachdienst und eine Deutschlehrkraft zur Verfügung. Die Rufbereitschaft steht den Klienten hier ebenfalls zur Verfügung.

Unsere Leistungen im Betreuten Wohnen

  • Unterstützung bei der Persönlichkeitsentwicklung
  • Interventionen bei persönlichen und familiären Krisen
  • Individuelle Förderung, z. B. schulische Förderung
  • Unterstützung bei der beruflichen Orientierung
  • Unterstützung bei der Bewältigung von Verhaltensauffälligkeiten
  • Vermittlung von therapeutischen und medizinischen Maßnahmen
  • Anleitung zum verantwortungsvollen Umgang mit eigenen Finanzen
  • Durchführung von erlebnispädagogischen Freizeitaktivitäten
  • Zusammenarbeit mit Ämtern Horten, Schulen, Beratungsstellen und Arztpraxen
  • Hilfe bei der Suche nach einer eigenen Wohnung zur weiteren Selbständigkeit
  • Hilfe bei der Haushaltsführung und der Organisation einer Tagesstruktur
  • Anregungen zur Freizeitgestaltung

Das ist unser Team

Im Betreuten Wohnen arbeiten wir mit einem kompetenten Team aus pädagogischen und spezialisierten Fachkräften zusammen. Zusätzlich unterstützt uns ein eigener Fachdienst aus approbierten Fachkräften im Rahmen der Kinder-, Jugend- und Erwachsenentherapie. Zudem ist unser Team speziell geschult für Fragen der Migrationshilfe.

So erreichen Sie uns

Ihre Ansprechpersonen:

Betreutes Wohnen Leibnitzstraße / Königstraße

Maximilian Brem

Sozialpädagoge B.A.
T 0911 756628-136
M 0175 1145044
maximilianbrem@kjhz.de

Johannes Fischer

Soziologe B.A.
T 0911 756628-32
M 0170 6615322
johannesfischer@kjhz.de