Suche
Generic filters
Kindertagesstätte Grüne Halle

Fürsorge bis zur Grundschule

Kindertagesstätte Raum für Kinder Grüne Halle

Seit September 2018 betreiben wir in einem Teil der Grünen Halle die Kita Raum für Kinder Grüne Halle. In unserer Einrichtung haben wir Platz für 74 Kinder ab dem ersten Lebensjahr bis zum Start in die Grundschule. In zwei Krippengruppen betreuen wir 24 Kinder im Alter von 1 bis 3 Jahren. Für die 3- bis 6-jährigen bieten wir zwei Kindergartengruppen für insgesamt 50 Kinder.

Infos zur Ausstattung

Für die Krippenkinder stehen zwei Gruppenräume und zwei Schlafräume zur Verfügung, ein großes Bad mit Wickelbereich, Dusche und viel Raum zum Experimentieren mit dem Element Wasser.
Jede Kindergartengruppe verfügt über einen Gruppenraum und einen Nebenraum zum Werken und kreativen Gestalten. Unser Turnraum mit Kletterwand und verschiedenen Hengstenberg- und Pikler-Bewegungsmaterialien wird von Kindergarten- und Krippenkindern genutzt. In der Mittagszeit dient der Turnraum außerdem als Ruheraum für die Kindergartenkinder. Das vielfältige Außengelände bietet eine Schaukel, zwei große Sandspielbereiche, ein Weidentipi und viel Platz zum Fahrzeuge fahren.

Entwicklungsfreiraum bis zur Grundschule

Raum für Kinder ist ein Ort, an dem das Wohl der Kinder und ihrer Familien im Mittelpunkt steht. Wir sehen Kinder als aktive, selbstbestimmte Menschen, die in ihrem eigenen Tempo neugierig die Welt erkunden. Unsere Aufgabe als Pädagog*innen ist es, die Kinder auf ihrem Weg zu begleiten. Dabei orientieren wir uns an den pädagogischen Erkenntnissen von Emmi Pikler und Elfriede Hengstenberg. Sie teilen die Grundannahme, dass „das Bedürfnis nach Selbständigkeit ein wesentliches Merkmal kindlicher Entwicklung“ ist (Ute Strub in Hengstenberg: Entfaltungen). Wichtig ist uns außerdem eine enge Zusammenarbeit mit den Eltern.

Inhaltliche Schwerpunkte Kinderkrippe

  • Begleitung der Kinder nach den Prinzipien der Pikler-Pädagogik
  • Freies Spiel in einer vorbereiteten Umgebung
  • Achtsame und beziehungsvolle Pflege
  • Freie Bewegungsentwicklung
  • Ausprobieren und Weiterentwickeln von Kommunikation und Sprache
  • Enge Zusammenarbeit mit den Eltern

Inhaltliche Schwerpunkte Kindergarten

  • Zeit zum freien Spielen, Werkeln, Kreativ sein
  • Regelmäßige Waldausflüge
  • Hengstenberg-Bewegungspädagogik
  • Enge Zusammenarbeit mit den Eltern
  • Bewegung an der frischen Luft
  • Ganzheitliche Vorbereitung auf die Schule
  • Kleingruppenarbeit

Inklusion und Öffnungszeiten

Entsprechend des Inklusionsgedankens können alle Familien für ihr Kind einen Platz erhalten, unabhängig von Nationalität, Religion, Entwicklungsverzögerung oder Behinderung. Für behinderte bzw. von einer Behinderung bedrohte Kinder bieten wir Plätze zur Einzelintegration an.

Wir haben ca. 25 Schließtage im Jahr, die jeweils im Herbst neu mit dem Elternbeirat abgestimmt werden. In der Regel umfassen die Schließtage die Weihnachtsferien und drei Wochen in den Sommerferien. Zusätzlich ist an zwei bis drei Tagen jährlich, an denen unser Team an Fortbildungsmaßnahmen teilnimmt, geschlossen.

Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 7 bis 17 Uhr

 

Das ist unser Team

Unser Team besteht aus Sozialpädagoginnen, einer Kindheitspädagogin, einer Ergotherapeutin, Erzieher*innen und Kinderpfleger*innen. Zusätzlich unterstüzt uns eine Hauswirtschaftskraft in der Küche. Unser Betreuungsschlüssel liegt über den gesetzlichen Vorgaben.

Hier geht’s direkt zu Ihren Ansprechpartnern >

Downloads

Anmeldung

Hier können Sie sich direkt online anmelden. >

Grüne Halle
Krautheimerstraße 11
90763 Fürth

T 0911 756628101
gruenehalle@kjhz.de