KJHZ Logo
Suche
Generic filters

Bildung und Arbeit – Drehmoment

kompetenz.werkstatt

Bildung und Arbeit: Drehmoment

Drehmoment ist ein pädagogisches Werkstattangebot für Jugendliche und junge Erwachsene, die auf dem ersten Arbeitsmarkt bisher chancenlos sind. Unsere Teilnehmer*innen werden in ihren Sozialkompetenzen gefordert und gefördert, um Ausbildungsreife zu erlangen. Dies erreichen wir durch die Vermittlung von Grundlagen im Bereich Autoservice und Instandsetzung sowie der Kraftfahrzeugtechnik. Unterstützt von unserem multiprofessionellen Team werden die Teilnehmer*innen engmaschig betreut und bedarfsorientiert begleitet. In Einzelcoachings werden erreichbare Ziele betreffend Ausbildungs- und Berufswahl erarbeitet. Durch die Kooperation mit Handwerksbetrieben aus der freien Wirtschaft bieten wir die Möglichkeit geeignete Teilnehmer*innen in Praktika- und Ausbildungsstellen zu vermitteln.

Welche Schwerpunkte das Projekt Drehmoment umfasst

  • Hat zwei Ziele: technisches Verständnis vermitteln und Sozialkompetenzen stärken
  • Ist ein heilpädagogisches Gruppenangebot (maximal fünf Teilnehmer) für Jugendliche und
    junge Erwachsene
  • Findet wöchentlich für drei Stunden statt und geht über ein Jahr (außerhalb der Schulferien)
  • Stellt eine KFZ Werkstatt mit Außengelände zur Verfügung
  • Wird stets von Pädagogen und technischen Mitarbeiter begleitet
  • Setzt sich gemeinsam mit den Jugendlichen mit deren Berufsperspektiven auseinander
  • Bietet keinen Ausbildungsplatz an. Es besteht die Möglichkeit nach der Maßnahme ein
    Zeugnis/Empfehlungsschreiben für einen Ausbildungsplatz zu bekommen.

Das ist unser Team

Unsere Werkstattarbeit wird von einem Team aus Ehrenamtlichen und einem Hauptamtlichen begleitet. Die Werkstatträume werden uns von einem Unternehmer zur Verfügung gestellt, ein pensionierter Ingenieur begleitet unsere Klient*innen fachlich. Verantwortlich für das pädagogische Konzept ist Herr Daum.

Jakob Daum
Heilpädagoge B.A.
T 0911 756628-47
M 0160 6064263
jakobdaum@kjhz.de

Ihre Ansprechperson:

Sie haben Fragen zu dem Projekt Drehmoment?

Gerne stehen wir für Ihre Fragen zur Verfügung!