Suche
Generic filters
Stationäre Jugendhilfe – Teilstationäre Wohngruppen für umF

Ein Weg zur Selbstständigkeit

Stationäre Jugendhilfe: Teilstationäre Wohngruppe

In zwei teilstationären Wohngruppe bieten wir Platz für neun junge Männer im Alter von 16 und 21 Jahren. Das Angebot ist für Klienten, die schon eine eigene Grundstruktur haben und sich weiter verselbständigen möchten. Eine Wohngruppe hat zwei möblierte Doppelzimmer und ein Einzelzimmer, die selbst gestaltet werden können, um sich zuhause zu fühlen. Die zweite Wohngruppe bietet mit zwei Einzelzimmern und einem Doppelzimmer vier Klienten ein Zuhause. Werktags sind in den beiden Wohngruppen zwischen 12 und 20 Uhr pädagogische Fachkräfte vor Ort, die sich am mit den Klienten erarbeiteten Unterstützungsbedarf orientieren. Ständiges Ziel in den Wohngruppen ist es, den Klienten genug an die Hand zu geben, um die Zukunft ohne ständige Unterstützung zu ermöglichen.

Unsere Leistungen in der Teilstationären Wohngruppe für umF

  • Unterstützung beim Erlernen der deutschen Sprache
  • Üben von lebenspraktischen Tätigkeiten Training im Umgang mit Geld
  • Aufzeigen von Freizeitaktivitäten
  • Hilfe bei Problemen und bei interkulturellen Unterschieden
  • Unterstützung bei Behördengängen und im Asylprozess
  • Hausinterner therapeutischer Fachdienst (Gruppen- und Einzelgespräche)
  • Nacht- und Rufbereitschaften (ständige Erreichbarkeit ist sichergestellt)
  • Hilfe bei der Ausbildungsplatzsuche und dem Durchlaufen der Ausbildung
  • Intensiver Austausch mit Einrichtungen wie dem Jugendamt, der Ausländerbehörde sowie Schulen, Vormündern und Netzwerken

Das ist unser Team

Um die jungen Männer und in unseren Wohngruppen kümmert sich ein kompetent geschultes Team, das sich aus Sozialpädagog*innen, Soziologen, einer Psychologin, Erzieher*innen und einem hausinternen therapeutischen Fachdienst zusammensetzt. Wir legen großen Wert auf engen Kontakt zu unseren Bewohnern und Dank unserer Rufbereitschaft sind wir im Notfall auch in der Nacht sowie an Wochenenden und Feiertagen für sie da.

So erreichen Sie uns

T 0911 756628-87
tz-koenigstrasse@kjhz.de

T 0911 756628-86
tz-marienstrasse@kjhz.de

Ihre Ansprechpersonen:

Teilstationäre Wohngruppen
Teilzeitbetreute Wohngruppe Königstraße

Esther Kucich

Wohngruppenleitung
Sozialpädagogin B.A.
T 0911 756628-34
M 0160 96466961
estherkucich@kjhz.de

Robert Braun

Sozialpädagoge B.A.
T 0911 756628-45
M 0170 5313744
robertbraun@kjhz.de

Daniela Mildenberger

Dipl. Sozialpädagogin (FH)
Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin
T 0911 756628-53
M 0170 5378846
danielamildenberger@kjhz.de
Teilzeitbetreute Wohngruppe Marienstraße

Melanie Schmitt-Rüth

Wohngruppenleitung
Psychologin
Soziologin
Pädagogin M.A.
T 0911 756628-43
M 0171 2171030
melanieschmittrueth@kjhz.de

Abdul Labaran

Entwicklungssoziologe B.A.
T 0911 756628-41
M 0171 2971745
abdullabaran@kjhz.de

Daniela Mildenberger

Dipl. Sozialpädagogin (FH)
Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin
T 0911 756628-53
M 0170 5378846
danielamildenberger@kjhz.de